Über uns

Helmholtz Munich hat mit Unterstützung des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) den Lungeninformationsdienst als Angebot für Patientinnen und Patienten, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut. Der Lungeninformationsdienst von Helmholtz Munich bietet aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Information direkt aus Lungenforschung und -medizin – verständlich, neutral und kostenlos. ...mehr

News in der Übersicht
29.11.2021 | Prävention

Gelungenes Online-Seminar „Allergien und Asthma vorbeugen“

Am 12. November luden der Lungen- und der Allergieinformationsdienst von Helmholtz Munich zum Online-Seminar „Allergien und Asthma vorbeugen –...

weiterlesen

25.11.2021 | 20 Jahre Lungenbiobank Heidelberg

Proben sammeln für die Lungenforschung

Über 400.000 eingelagerte Probenröhrchen mit Blut- oder Gewebeproben und die dazugehörigen klinischen Daten von über 16.000 Patient:innen – die...

weiterlesen

22.11.2021 | 10 Jahre Lungeninformationsdienst

"Zugang zu geprüften und gut recherchierten Fakten ist...

Anlässlich seines 10jährigen Bestehens gratulieren Unterstützer und Kooperationspartner dem Lungeninformationsdienst von Helmholtz Munich und machen...

weiterlesen

17.11.2021 | Welt-COPD-Tag 2021

COPD: „Erste Symptome werden oft nicht ernst genug genommen.“

80 bis 90 Prozent aller Fälle von COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) sind auf das Rauchen zurückzuführen. Darauf macht die Bundeszentrale...

weiterlesen

15.11.2021 | Deutsche Zentren für Gesundheitsforschung

SYNERGIE – Forschen für die Gesundheit

Haben Sie schon mal vom SYNERGIE-Magazin der Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung (DZG) gehört? Zweimal jährlich veröffentlichen die DZGs...

weiterlesen

11.11.2021 | Bronchiektasen

Patientenperspektive mithilfe sozialer Medien besser verstehen

Viele Menschen berichten oder diskutieren online in den sozialen Medien über ihre Erfahrungen mit einer Krankheit. Eignen sich diese Online-Angebote...

weiterlesen

08.11.2021 | Tabakkonsum bei Jugendlichen

Wasserpfeife als Einstieg ins „echte Rauchen“?

Wer Wasserpfeife raucht, greift später mit höherer Wahrscheinlichkeit auch zu konventionellen Zigaretten oder E-Zigaretten. Das zeigt eine Studie mit...

weiterlesen

04.11.2021 | Prävention

COVID-19-Impfung bringt Herdenschutz innerhalb der Familie

Menschen, die sich nicht gegen COVID-19 impfen lassen können, profitieren deutlich, wenn ihre Haushaltsangehörigen immun sind – durch eine...

weiterlesen

 

Lungenerkrankungen - Kompetente Antworten auf Ihre Fragen

Der Lungeninformationsdienst von Helmholtz Munich bietet aktuelle Informationen direkt aus der Lungenforschung und -medizin - verständlich, neutral, direkt aus der Wissenschaft und kostenlos.


Wissen direkt aus der Forschung

Helmholtz Munich will die Gesundheit des Menschen verbessern. Lungenerkrankungen wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenkrebs und Lungenfibrose stehen als große Volkskrankheiten im Fokus der Forschung von Helmholtz Munich.


Starke Partner aus der Wissenschaft

Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung fördert und unterstützt den Lungeninformationsdienst.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Helfen Sie uns, den Lungeninformationsdienst weiter zu verbessern und nehmen Sie an unserer Online-Umfrage teil!

>> zur Umfrage

Folgen Sie uns

Förderung und wissenschaftliche Beratung