Über uns

Das Helmholtz Zentrum München hat mit Unterstützung des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZLeinen Lungeninformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut. Er bietet aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Information direkt aus  Lungenforschung und -medizin – verständlich, neutral und kostenlos. ...mehr

News in der Übersicht
Grafik einer Deutschlandkarte.
15.07.2019 | Non-CF-Bronchiektasen

Umfassende Auswertung zu Bronchiektasen in Deutschland

Was sind die wirtschaftlichen Auswirkungen von Bronchiektasen auf das deutsche Gesundheitssystem? Dies werteten Forschende aktuell anhand der Daten...

weiterlesen

Tabletten unter einer Lupe
11.07.2019 | Pulmonale Hypertonie

Lungenhochdruck mit Krebsmedikament behandeln?

Forschende des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) sind möglicherweise einem neuen Therapieansatz zur Behandlung von Lungenhochdruck auf die...

weiterlesen

Schriftzug COPD
08.07.2019 | Chronisch obstruktive Lungenkrankheit

Immer mehr COPD-Erkrankte in Deutschland

Die chronisch obstruktive Lungenkrankheit COPD wird in Deutschland immer öfter diagnostiziert, das meldet das Zentralinstitut für die kassenärztliche...

weiterlesen

Mädchen hält ein Huhn.
01.07.2019 | Asthma und Allergien

Bauernhofbakterien schützen auch Stadtkinder vor Asthma

Die Vielfalt der Mikroorganismen auf dem Bauernhof kann Kinder vor Asthma und Allergien schützen – so lautet eine gängige Hypothese in der...

weiterlesen

Nintedanib als Therapieoption bei Sklerodermie? Bild von verschiedenen Tabletten.
24.06.2019 | Erste wirksame Therapie

Lungenfibrose durch Systemische Sklerose: Behandlung mit...

Menschen mit systemischer Sklerose (Sklerodermie) entwickeln in vielen Fällen auch eine Lungenfibrose. Bis heute gibt es hierfür keine wirksame...

weiterlesen

Arzt mit Stethoskop
17.06.2019 | Stellungnahme internationaler Experten

Schadstoffbelastung am Arbeitsplatz fördert Lungenerkrankungen...

Durch das Einatmen von Partikeln, Gasen, Dämpfen oder Rauch am Arbeitsplatz erkrankt möglicherweise mehr als jede zehnte Person an einer nicht...

weiterlesen

Bild: Tafel mit dem Schriftzug "Online-Umfrage"
11.06.2019 | Teilen Sie Ihre Erfahrungen

Online-Umfrage zu Bronchiektasen und NTM-Infektionen

Die Europäische Lungenstiftung ELF bittet Menschen, bei denen Bronchiektasen und/oder eine Infektion mit nichttuberkulösen Mykobakterien (NTM)...

weiterlesen

Grafik eines Antikörpers.
03.06.2019 | Antikörper-Therapie

Können Asthma-Antikörper COPD-Exazerbationen verhindern?

Der Antikörper Benralizumab wird bei Menschen mit schwerem eosinophilem Asthma bereits erfolgreich eingesetzt. Auch bei vielen Patienten mit...

weiterlesen

 

Lungenerkrankungen - Kompetente Antworten auf Ihre Fragen

Der Lungeninformationsdienst bietet aktuelle Informationen direkt aus der Lungenforschung und -medizin - verständlich, neutral, direkt aus der Wissenschaft und kostenlos.

 

 

 

Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Lungenerkrankungen wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenkrebs und Lungenfibrose stehen als große Volkskrankheiten im Fokus des Helmholtz Zentrums München.


 

Starke Partner aus der Wissenschaft

Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung fördert und unterstützt den Lungeninformationsdienst.

Folgen Sie uns

Förderung und wissenschaftliche Beratung
Wissensquiz

Testen Sie Ihr Wissen, machen Sie mit beim Quiz!

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.