Über uns

Das Helmholtz Zentrum München hat mit Unterstützung des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZLeinen Lungeninformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut. Er bietet aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Information direkt aus  Lungenforschung und -medizin – verständlich, neutral und kostenlos. ...mehr

News in der Übersicht
Frau zerbricht Zigarette
16.09.2019 | Befragung zum Rauchen

Mehrheit der Deutschen für bessere Hilfe beim Rauchstopp

Aktuelle Ergebnisse aus der „Deutschen Befragung zum Rauchverhalten“ (DEBRA Studie) zeigen, dass viele Menschen in Deutschland Maßnahmen gegen die...

weiterlesen

Preisträgerin des DZL-Standortes München: Prof. Erika von Mutius (© Helmholtz Zentrum München)
12.09.2019 | Wissenschaftspreis

Hohe Auszeichnung für deutsche Lungenforschung

Vier Mediziner des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) erhalten den international renommierten Balzan-Preis für hervorragende Leistungen in...

weiterlesen

Frau mit Handy in der Hand
09.09.2019 | Wie gut ist unsere Luft?

Umweltbundesamt startet App zu Luftqualität

Aktuelle Informationen zu Feinstaub, Stickstoffdioxid und Ozon direkt aufs Handy? Das ist ab jetzt möglich, mit der App "Luftqualität" des...

weiterlesen

Bild eines Babys auf der Schulter einer Frau.
05.09.2019 | Asthma und Allergien

Asthma-Risiko anhand einer Stuhlprobe vorhersagen?

Ein von Darmbakterien gebildetes Lipid im Stuhl von Neugeborenen könnte auf das Risiko für Asthma und Allergien des Kindes hinweisen. Zu diesem...

weiterlesen

Grafik von Blutzellen.
02.09.2019 | Lungenkrebs-Risiko

Lungenkrebs: Spielt die Blutgerinnung eine Rolle?

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) sind erstmals einem möglichen Zusammenhang zwischen der...

weiterlesen

Röntgenbild und Stethoskop
29.08.2019 | Pulmonale Hypertonie

Lungenhochdruck wird im Alter deutlich später erkannt

Lungenhochdruck (pulmonale Hypertonie) wird bei alten und sehr alten Menschen signifikant später diagnostiziert als bei jüngeren. Dies zeigt eine...

weiterlesen

Patientenforum Lunge am 25. Oktober in Großhansdorf bei Hamburg.
26.08.2019 | Patienten fragen – Experten antworten

Jetzt anmelden! Patientenforum Lunge in Großhansdorf

„Leben mit einer Lungenerkrankung: Patienten fragen - Experten antworten“ ist das Thema des 21. Patientenforums Lunge, zu dem der...

weiterlesen

Traktoren bei der Ernte.
22.08.2019 | Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

COPD: Einige Berufe könnten das Erkrankungs-Risiko erhöhen

Eine neue Studie zeigt, dass bestimmte Berufe das Risiko einer COPD erhöhen können. Die Ergebnisse bestätigen und ergänzen vorangegangene...

weiterlesen

 

Lungenerkrankungen - Kompetente Antworten auf Ihre Fragen

Der Lungeninformationsdienst bietet aktuelle Informationen direkt aus der Lungenforschung und -medizin - verständlich, neutral, direkt aus der Wissenschaft und kostenlos.

 

 

 

Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Lungenerkrankungen wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenkrebs und Lungenfibrose stehen als große Volkskrankheiten im Fokus des Helmholtz Zentrums München.


 

Starke Partner aus der Wissenschaft

Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung fördert und unterstützt den Lungeninformationsdienst.

Folgen Sie uns

Förderung und wissenschaftliche Beratung
Wissensquiz

Testen Sie Ihr Wissen, machen Sie mit beim Quiz!

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.