Über uns

Das Helmholtz Zentrum München hat mit Unterstützung des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZLeinen Lungeninformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut. Er bietet aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Information direkt aus  Lungenforschung und -medizin – verständlich, neutral und kostenlos. ...mehr

News in der Übersicht
Eine Lunge aus einer Holzscheibe auf der eine Lupe liegt.
28.05.2020 | COVID-19/ SARS-CoV-2

Neue Erkenntnisse: Wie das Coronavirus die Lunge schädigt

Wie wirkt sich das Coronavirus auf das Lungengewebe aus und wie unterscheiden sich Veränderungen von jenen, die durch das Influenzavirus...

weiterlesen

Mann geht Treppe hinauf.
25.05.2020 | Leben mit Luftnot

COPD: Geplante Pausen können Treppensteigen erleichtern

Treppensteigen ist für Menschen mit schwerer COPD oft eine große Herausforderung, denn sie leiden dabei häufig unter Atemnot. Eine kleine Studie...

weiterlesen

Bild verschiedener Inhalatoren zur Asthma-Therapie.
18.05.2020 | Asthma-Medikamente

Wirkstoff aus Parasiten-Larven als Asthma-Medikament?

Ein Wirkstoff aus Larven eines Wurmparasiten könnte helfen, Immunreaktionen zu dämpfen und sich daher eventuell für neue Therapien bei Asthma oder...

weiterlesen

Mikroskopfaufnahme des neuartigen Coronavirus
14.05.2020 | Experteneinschätzung

COVID-19 bei Menschen mit Lungenerkrankungen

Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) hat eine Stellungnahme veröffentlicht, in der sich Expertinnen und Experten...

weiterlesen

Mikroskop
11.05.2020 | Grundlagenforschung

Neue Erkenntnisse zur Entstehung von Lungenfibrose

Forschende an der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben, u.a. zusammen mit Forschenden des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) in...

weiterlesen

Frau, die sich die Nase putzt.
07.05.2020 | Allergische Rhinitis

Allergietest per Nasenabstrich?

Allergie-Antikörper sind im Nasensekret nachweisbar und das in so großer Menge, dass eine Allergie-Diagnose möglich ist. Das ist das Ergebnis einer...

weiterlesen

04.05.2020 | Akutes Lungenversagen (ARDS)

Schonendere Beatmung durch digitales Modell der Lunge

Künstliche Beatmung kann Leben retten, gleichzeitig ist die Druckbeatmung aber auch eine extreme Belastung für das Gewebe der Lunge. Gerade wenn...

weiterlesen

Grafik von Bakterien zwischen Flimmerhärchen.
30.04.2020 | Lunge und Atmung

„Bürstenzellen“ bekämpfen gefährliche Keime in den Atemwegen

Forschende der Universität Gießen zeigen in einer Studie, dass sogenannte „Bürstenzellen“ – seltene Zellen in der Schleimhaut von Atemwegen – eine...

weiterlesen

 

Lungenerkrankungen - Kompetente Antworten auf Ihre Fragen

Der Lungeninformationsdienst bietet aktuelle Informationen direkt aus der Lungenforschung und -medizin - verständlich, neutral, direkt aus der Wissenschaft und kostenlos.

 

 

 

Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Lungenerkrankungen wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenkrebs und Lungenfibrose stehen als große Volkskrankheiten im Fokus des Helmholtz Zentrums München.


 

Starke Partner aus der Wissenschaft

Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung fördert und unterstützt den Lungeninformationsdienst.

Folgen Sie uns

Förderung und wissenschaftliche Beratung
Wissensquiz

Testen Sie Ihr Wissen, machen Sie mit beim Quiz!