Über uns

Das Helmholtz Zentrum München hat mit Unterstützung des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZLeinen Lungeninformationsdienst als Angebot für Betroffene, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut. Er bietet aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Information direkt aus  Lungenforschung und -medizin – verständlich, neutral und kostenlos. ...mehr

News in der Übersicht
22.02.2021 | Veranstaltungshinweis

"Singen statt nach Atem ringen“ geht in die zweite Runde

Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Herbst, geht die Online-Seminar-Reihe „Singen statt nach Atem ringen“ der Stiftung AtemWeg und der...

weiterlesen

18.02.2021 | Grundlagenforschung

„Lunge-auf-Chip“ zur Erforschung von Lungenerkrankungen

Schweizer Forschende haben eine neue „Lunge auf Chip“ entwickelt. Das Lungenmodell, mit lebensgroßen Lungenbläschen in einer biologischen, dehnbaren...

weiterlesen

15.02.2021 | Prävention

Höheres Asthma-Risiko durch Mangel an ungesättigten Fettsäuren

Kinder, die aufgrund einer genetischen Variante nur eingeschränkt selbst ungesättigte Fettsäuren herstellten können, erkranken häufiger an Asthma...

weiterlesen

11.02.2021 | Chronisch obstruktive Lungenkrankheit

Hyaluronsäure bei COPD-Exazerbationen?

Die Inhalation von intakter langkettiger Hyaluronsäure könnte sich positiv auf die Behandlung einer schweren akuten Verschlechterung (Exazerbation)...

weiterlesen

08.02.2021 | Influenza-Impfung

Grippe-Impfung: Hochdosis-Impfstoff für Ältere

Alle Personen ab dem Alter von 65 Jahren, die sich in der kommenden Grippesaison 2021/22 impfen lassen wollen, sollen einen Hochdosis-Impfstoff gegen...

weiterlesen

04.02.2021 | Online-Veranstaltung

Bronchiektasen-Patientenkonferenz am 27. Februar

Die European Respiratory Society (ERS) und die Patientenberatungsgruppe Bronchiektasen der Europäischen Lungenstiftung ELF laden am 27. Februar 2021...

weiterlesen

01.02.2021 | Asthma bronchiale

Stationäre Rehabilitation verbessert Asthmakontrolle

Erreichen Menschen mit Asthma trotz wirksamer medikamentöser Behandlung keine ausreichende Asthmakontrolle, könnte ihnen eine dreiwöchige stationäre...

weiterlesen

28.01.2021 | Gemeinsamer Bundesausschuss

Lungenvolumenreduktion bei schwerem Lungenemphysem

Der gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat den Nutzen einer Lungenvolumenreduktion bei schwerem Lungenemphysem bewertet. Für die Versorgung von schwer...

weiterlesen

 

Lungenerkrankungen - Kompetente Antworten auf Ihre Fragen

Der Lungeninformationsdienst bietet aktuelle Informationen direkt aus der Lungenforschung und -medizin - verständlich, neutral, direkt aus der Wissenschaft und kostenlos.


Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Lungenerkrankungen wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenkrebs und Lungenfibrose stehen als große Volkskrankheiten im Fokus des Helmholtz Zentrums München.


Starke Partner aus der Wissenschaft

Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung fördert und unterstützt den Lungeninformationsdienst.

Folgen Sie uns

Förderung und wissenschaftliche Beratung