Über uns

Das Helmholtz Zentrum München hat mit Unterstützung des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) den Lungeninformationsdienst als Angebot für Patientinnen und Patienten, Angehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit aufgebaut. Er bietet aktuelle, wissenschaftlich geprüfte Information direkt aus Lungenforschung und -medizin – verständlich, neutral und kostenlos. ...mehr

News in der Übersicht
20.09.2021 | Grundlagenforschung

Neuer Forschungsansatz für Therapien bei Lungenfibrose?

Spezielle Immunzellen, sogenannte Makrophagen und ein Signalstoff, der den programmierten Zelltod (Apoptose) hemmt, scheinen bei der Entstehung von...

weiterlesen

16.09.2021 | Coronavirus-Infektion

Starke Immunantwort schützt Kinder vor schwerem COVID-19-Verlauf

Kinder haben im Vergleich zu Erwachsenen ein sehr niedriges Risiko, schwer an COVID-19 zu erkranken. Anhand von Einzelzellanalysen fanden Forschende...

weiterlesen

13.09.2021 | 10 Jahre Lungeninformationsdienst

Medizinlatein und häufige Fragen rund um die Lunge

Schon gewusst? Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Lunge und Lungenkrankheiten beantwortet der Lungeninformationsdienst auf seiner...

weiterlesen

09.09.2021 | Deutsches Zentrum für Lungenforschung

Wirkt die Asthma-Therapie? Kollagen-Abbau in der Lunge gibt...

Forschende des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) untersuchten in einer Studie den Abbau von Kollagen in der Lunge und konnten zeigen, dass...

weiterlesen

07.09.2021 | Gesundheitsinformationen

Wissen und Information zur eigenen Krankheit fördert die...

Sind Patient:innen gut über die eigene Krankheit informiert, kann dies nachweislich ihre Gesundheit stabilisieren und sogar verbessern. Dies geht aus...

weiterlesen

02.09.2021 | Grundlagenforschung

Grippe in der Schwangerschaft: Sind Nachkommen anfälliger für...

Eine Studie am Tiermodell zeigt: Eine Infektion mit Influenza-A-Viren (Grippe) in der Schwangerschaft, könnte dazu führen, dass die Nachkommen...

weiterlesen

30.08.2021

Veranstaltungen für Patient:innen im September

Der September steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen der Lunge. So finden in den kommenden Wochen wieder einige Informationsveranstaltungen für...

weiterlesen

23.08.2021 | Nichtkleinzelliger Lungenkrebs (NSCLC)

Rauchstopp auch nach Lungenkrebs-Diagnose noch sinnvoll

Lohnt es sich auch noch nach der Diagnose von Lungenkrebs mit dem Rauchen aufzuhören? Dies untersuchten Forschende in einer Studie zu...

weiterlesen

 

Lungenerkrankungen - Kompetente Antworten auf Ihre Fragen

Der Lungeninformationsdienst bietet aktuelle Informationen direkt aus der Lungenforschung und -medizin - verständlich, neutral, direkt aus der Wissenschaft und kostenlos.


Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Lungenerkrankungen wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenkrebs und Lungenfibrose stehen als große Volkskrankheiten im Fokus des Helmholtz Zentrums München.


Starke Partner aus der Wissenschaft

Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung fördert und unterstützt den Lungeninformationsdienst.

Folgen Sie uns

Förderung und wissenschaftliche Beratung