News in der Übersicht
Welches Verfahren zur Lungenvolumenreduktion ist das Beste? - Foto: Ein Arzt hält ein Röntgenbild einer Lunge in der Hand.
20.04.2017 | COPD/Lungenemphysem

Welches Verfahren zur Lungenvolumenreduktion ist das Beste?

Sowohl chirurgische als auch einzelne bronchoskopische Verfahren zur Lungenvolumenreduktion haben Vor- und Nachteile gegenüber einer alleinigen...

weiterlesen

13.04.2017 | Allergien

Startschuss für den Allergieinformationsdienst

Heute, am 13. April 2017, startet der Allergieinformationsdienst (www.allergieinformationsdienst.de), ein onlinebasiertes Informationsportal rund um...

weiterlesen

Bild eines Antikörpers
10.04.2017 | Lungenfibrose

Antikörper zur Therapie von Lungenfibrose durch Bestrahlung

Wird die Funktion des Bindegewebe-Wachstumsfaktors CTGF durch einen Antikörper blockiert, kann eine strahleninduzierte Lungenfibrose verhindert...

weiterlesen

06.04.2017 | Asthma und COPD

Viele Patienten inhalieren falsch

Viele Menschen mit COPD und Asthma wenden inhalative Medikamente mittels Dosier-Aerosolen falsch an. Dadurch inhalieren die Betroffen zum Teil nur...

weiterlesen

03.04.2017 | Mukoviszidose

Ernährungstherapie kann künftig verordnet werden

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GB-A) hat am 16. März 2017 beschlossen, dass Mukoviszidose-Patienten künftig eine Ernährungstherapie auf Kosten der...

weiterlesen

Erflgreiches 17. Patientenforum Lunge in Stuttgart
30.03.2017 | Veranstaltungen

Erfolgreiches 17. Patientenforum Lunge in Stuttgart

Zum Thema „Aktuelles zu klinischen Studien in der Lungenforschung - Wie nützen sie den Patienten?“ fand am 25. März das 17. Patientenforum Lunge in...

weiterlesen

27.03.2017 | Lungenfibrose

Wie wirken Nintedanib und Pirfenidon?

Forscher am Helmholtz Zentrum München, Partner im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL), haben eine neue Wirkweise zweier Medikamente...

weiterlesen

23.03.2017 | Lungenentzündung

Feinstaub macht Erregern die Arbeit leicht

Kohlenstoffpartikel in der Luft beeinflusst die Eigenschaften von Pneumokokken-Bakterien. Der Feinstaub erleichtert es den Erregern auch, tief in die...

weiterlesen

 

Lungenerkrankungen - Kompetente Antworten auf Ihre Fragen

Der Lungeninformationsdienst bietet aktuelle Informationen direkt aus der Lungenforschung und -medizin - verständlich, neutral, direkt aus der Wissenschaft und kostenlos.

 

 

 

Wissen direkt aus der Forschung

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Lungenerkrankungen wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenkrebs und Lungenfibrose stehen als große Volkskrankheiten im Fokus des Helmholtz Zentrums München.


 

Starke Partner aus der Wissenschaft

Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung fördert und unterstützt den Lungeninformationsdienst.

Ihre Meinung interessiert uns!

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

Bitte nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit, und füllen diesen Fragebogen zur Ihren Wünschen an Allergieinformationen im Internet aus.
Sie helfen uns damit sehr, das Internetangebot zu Gesundheitsinformationen weiter zu verbessern.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! 

Die Lungen-App für unterwegs
Lungeninfo App Apple App Store Google Play Store
Förderung und wissenschaftliche Beratung
Wissensquiz