Zum Hauptinhalt springen

Künstlich hergestelltes Molekül bremst Asthma-Symptome aus

Möglicherweise kann ein synthetisch hergestelltes Molekül die Symptome von allergischem Asthma verhindern, indem es bestimmte Zellen des Immunsystems blockiert. Diesen Zusammenhang beschreibt ein internationales Wissenschaftlerteam in einer Studie, die nun im renommierten Fachmagazin Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS) veröffentlicht wurde.

Ein internationales Wissenschaftlerteam, unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung und der Freien Universität Berlin, identifizierte ein synthetisches Molekül, das ein Signal blockiert, welches mit den sogenannten T-Zellen interagiert, einer Gruppe der weißen Blutkörperchen und damit Bestandteil des Immunsystems. Diese wiederum wirken auch auf die Lunge ein und können Entzündungsreaktionen und damit Asthmaattacken auslösen. Das synthetische Molekül (ein Sulfat-Monosacharid) kann Asthma-Symptome wie Entzündungsreaktionen, Schleimproduktion und eine Verengung der Atemwege deutlich abschwächen.

Im Tierversuch zeigte sich, dass das synthetisch hergestellte Sulfat-Monosacharid die Wechselwirkung zwischen einem Protein (Chemokine CCL20-a), das als Signal auf die T-Zellen einwirkt und einem Molekül (Heparin-Sulfat), das eine schützende und beruhigende Wirkung auf die Epithelzellen der Lunge hat, blockiert. Wird diese Wechselwirkung gestoppt, wird die Produktion von T-Zellen gedrosselt, die eine Entzündungsreaktion auslösen. Dabei lieferte sowohl die intravenöse als auch die inhalative Verabreichung des neuen Moleküls gute Ergebnisse. Die Weiterentwicklung dieses Moleküls und die Übertragung der Ergebnisse auf den Menschen könnte ein wichtiger Ansatz in der Asthma-Therapie werden, schlussfolgern die Wissenschaftler.

Quellen:
Nonaka
M., et al.: Synthetic di-sulfated iduronic acid attenuates asthmatic response by blocking T-cell recruitment to inflammatory sites. In: Proceedings of the National Academy of Sciences, 2014 doi: 10.1073/pnas.1319870111

Sanford Burnham Medical Research Institute: Researchers find new molecule to treat asthma. (Pressemeldung vom 12. Mai 2014)