Zum Hauptinhalt springen

Faktenpapier informiert über Asthma

Bei Asthma bronchiale – meist vereinfachend als Asthma bezeichnet – handelt es sich um eine chronische Atemwegserkrankung. In Deutschland leiden etwa zehn Prozent aller Kinder unter 15 Jahren unter Asthma bronchiale. Der Lungeninformationsdienst bietet in seinem Faktenpapier Informationen unter anderem über Formen von Asthma, auslösende Ursachen, Diagnose und Therapie.

In seinem zweiseitigen Faktenpapier informiert der Lungeninformationsdienst in seinem zweiseitigen Faktenpapier in aller Kürze über den aktuellen Stand des Wissens zu Formen, Diagnosemethoden, Therapieansätzen oder anderen wichtigen Fragestellungen von Asthma bronchiale.

Bislang sind in der Veröffentlichungsreihe fünf Faktenpapiere im haltbaren, kunststoffbeschichteten „Arztkittelformat“ zu den Themen Asthma, COPD, Pollenallergie, Lungenfibrose und Medikamente erschienen.

Die Veröffentlichungen sind kostenlos und können über das Bestellformular, per E-Mail (info(at)lungeninformationsdienst.de) oder per Post (Helmholtz Zentrum München, Lungeninformationsdienst, Postfach 1129, 85758 Neuherberg) angefordert werden.

Hier finden Sie die Faktenpapiere und andere Serviceangebote online zum Herunterladen.