Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreiche Patientenveranstaltung „COPD und Selbsthilfe“

Am 10. Juni fand in den Asklepios Fachkliniken München-Gauting eine erste Patientenveranstaltung zum Thema „COPD und Selbsthilfe“ statt, ein gemeinsamer Informationsabend mit der Deutschen Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V..

Trotz hochsommerlicher Temperaturen folgten rund 50 COPD-Patienten, Angehörige und Interessierte der Einladung ins Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie der Asklepios Fachkliniken München-Gauting. Die Referenten Dr. Norbert Weber, Kathrin Süss, Beatrice Esche, Asklepios Fachkliniken München Gauting und Dr. Helmut Berck, Ehrenvorsitzender der Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V. beleuchteten in ihren Vorträgen die chronisch obstruktive Lungenerkrankung: von der Entstehung und Verbreitung sowie der Behandlung mittels Physiotherapie über die richtigen Inhalationstechniken bis zur Selbsthilfe.

Darüber hinaus konnten die Patienten während und im Anschluss an die Veranstaltung mit den Referenten in Kontakt treten und sich beim Stand des Lungeninformationsdiensts Informationsmaterial mitnehmen. Eine weitere Veranstaltung dieser Art ist für Herbst geplant.