Zum Hauptinhalt springen

10 Jahre Selbsthilfe Lungenemphysem-COPD Deutschland

10 Jahre Hilfe und Beratung für COPD-Patienten - Die Selbsthilfegruppe (SHG) Lungenemphysem-COPD Deutschland in Hattingen/Ruhr feierte am 6. November ihren zehnten Geburtstag.

 

Ihr Gründer Jens Lingemann, selbst an der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung COPD und Lungenemphysem erkrankt, hat die Selbsthilfegruppe 2001 ins Leben gerufen: „Damals hätte ich niemals erwartet, dass dies einmal zu einem derart umfangreichen und gut angenommenen Projekt würde, an dem mehr als 300 ehrenamtliche Helfer engagiert mitwirken“, so Lingemann. „Aus den anfänglich fünf Teilnehmern sind mittlerweile etwas mehr als 11.000 Betroffene, Angehörige, Ärzte, Fachpersonal und Therapeuten geworden, die wir über unsere Mailingliste, den zweimal im Monat erscheinenden Newsletter und unsere 52 regional aktiven Selbsthilfegruppen erreichen.“

Die Organisation informiert Betroffene, steht ihnen beratend zur Seite und gibt konkrete Hilfestellung im Umgang mit Ämtern und Institutionen. Ein weiteres Anliegen ist es, Betroffene, die aufgrund ihrer starken Mobilitätseinschränkung kaum oder gar keine sozialen Kontakte mehr haben, aus ihrer Isolation heraus zu holen und ihnen Plattformen zu Kommunikation und Austausch anzubieten.

Die SHG Lungenemphysem-COPD Deutschland unterhält zurzeit 52 regionale Selbsthilfegruppen in Deutschland, die sich meist einmal im Monat treffen. Die Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch der Betroffenen und Angehörigen untereinander, Pneumologen, Therapeuten und anderes Fachpersonal halten dort Vorträge. Für Menschen die keinen Internetzugang haben und aufgrund ihrer Erkrankung nicht mehr in der Lage sind, an den Treffen teilzunehmen, bietet die Organisation die Möglichkeit, sich mit einem der 178 regionalen telefonischen Ansprechpartner auszutauschen. Die SHG steht darüber hinaus im ständigen Kontakt zu Medizinern, Verbänden, Kliniken und Rehabilitationszentren, Forschungsinstituten, Vereinen und Fachorganisationen.

Am 9. Juni 2012 veranstaltet die Selbsthilfegruppe bereits zum fünften Mal gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern COPD-Deutschland e.V. und der Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V. in Hattingen das 5. Symposium - Lunge in Hattingen. 2011 hatten daran mehr als 2100 Besucher aus Deutschland und dem benachbarten Ausland teilgenommen.

Quelle:
Lungenemphysem-COPD Deutschland: 10 jähriges Jubiläum der Selbsthilfeorganisation Lungenemphysem-COPD Deutschland. – Pressemitteilung vom 31.10.2011

Weitere Informationen:
www.lungenemphysem-copd.de