20. Patientenforum Lunge

20. Patientenforum Lunge am 19.1.2019 am Klinikum Augsburg - Eintritt frei

Am 19. Januar 2019 lädt der Lungeninformationsdienst Sie herzlich zum 20. Patientenforum Lunge nach Augsburg ein. Thema wird sein: "COPD und Asthma: Diagnose, aktuelle Therapieansätze, Leben mit der Krankheit"

Wie gut oder schlecht man mit einer chronischen Lungenerkrankung lebt, hängt nicht nur vom Krankheitsverlauf oder der Qualität der Therapie ab. Großen Einfluss hat unter anderem auch, wie gut man informiert ist und wie man mit der Krankheit umgeht. Interessierte können sich beim kommenden Patientenforum Lunge über erste Anzeichen, Ursachen und Diagnose von Asthma und COPD informieren und erfahren etwas über aktuelle Therapie- und Forschungsansätze. Zudem geht es auch um praktische Tipps für das Leben mit einer Lungenkrankheit. Nach den Vorträgen werden die Referenten für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung stehen. Eine Ausstellung mit Informationsständen von Selbsthilfeorganisationen wird die Veranstaltung abrunden.

Nutzen Sie das Patientenforum Lunge für den persönlichen Kontakt mit Medizinern und Wissenschaftlern  und für den Austausch mit Vertretern von Selbsthilfeorganisationen und Betroffenen.

Das Patientenforum findet in Kooperation mit dem Klinikum Augsburg und mit freundlicher Unterstützung des Bundesverbands der Pneumologen, Schlaf und Beatmungsmediziner statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

Hier finden Sie das Anmeldeformular. (Anmeldeschluss: 17. Januar 2019)

Veranstaltungsdaten:

Samstag, der 19. Januar 2019
13.00 bis 16.00 Uhr
Klinikum Augsburg

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über

Programm

Samstag 19. Januar 2019, 13.00 Uhr, Klinikum Augsburg, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg; Großer Hörsaal

13.00 Uhr Begrüßung
Ulrike Koller, Lungeninformationsdienst, Helmholtz Zentrum München

13.10 Uhr Woran erkennt man Asthma und COPD und wie geht es nach der Diagnose weiter?
Dr. Andreas Hellmann, Zentrum für Pneumologie und Onkologie am Diako, Augsburg

13.35 Uhr Therapie des schweren Asthma bronchiale – Biologika und mehr – Blick in die Zukunft
Prof. Dr. Andrea Koch, Chefärztin Pneumologie & Allergologie, Kliniken an der Paar

14.00 Uhr COPD – Aktuelle Therapie- und Forschungsansätze
Prof. Dr. Martin Schwaiblmair, Leiter Funktionsbereich Pneumologie, Klinikum Augsburg

14.30 Uhr Pause

15.00 Uhr Wie Lungenpatienten von der Rehabilitation profitieren können.
Tessa Schneeberger, Forschungsinstitut f. Pneumologische Rehabilitation, Schön Klinik Berchtesgadener Land

15.25 Uhr Tägliches Training und Atemübungen für zu Hause
Michaela Frisch, Vorstandsmitglied der AG Lungensport, Lungenfachklinik St. Blasien GmbH

Ende der Veranstaltung: ca. 16.00 Uhr
Vorträge ca. 15 Minuten + je ca. 10 Minuten für Fragen

Programmflyer zum Download

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens 17. Januar formlos per E-Mail  oder über das Anmeldeformular zu der Veranstaltung an. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn Sie keine Benachrichtigung von uns erhalten.

Kontakt für Anmeldung und Rückfragen

E-Mail:

 

 

 

Anfahrt

Symbolbild von Augsburg
© Manuel Schnfeld - Fotolia.com

Veranstaltungsort

Klinikum Augsburg, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg
Großer Hörsaal, 2. Stock
Bitte folgen Sie der Beschilderung.

 
Anfahrt
Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Königsplatz nehmen Sie die Straßenbahn 2 in Richtung »P+R Augsburg West« bis Haltestelle »Klinikum/BKH«

Vom Hauptbahnhof die Buslinie 500/501 Richtung Welden/Emersacker bis Haltestelle »Kinderklinik« (von dort 5 Min. zu Fuß zum Klinikum) oder die Linie 32 Richtung »Klinikum/BKH« bis Haltestelle »Klinikum/BKH«

Anfahrt mit dem PKW:

Das Klinikum Augsburg liegt im westlichen Stadtgebiet unmittelbar an der Grenze zur Stadt Neusäß. Bitte folgen Sie der Beschilderung in Richtung »Zentralklinikum«.

Von der A 8 kommend, Ausfahrt »Augsburg West«, dann B 17 Richtung Landsberg, Füssen; Ausfahrt »Kriegshaber Zentralklinikum«.

Aus südlicher Richtung kommend B 17 Richtung A 8, Ausfahrt »Kriegshaber Zentralklinikum«

Aus westlicher Richtung B 300 Richtung »Augsburg Kriegshaber«, dann Beschilderung folgen.

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.