Schweinegrippe

Das Virus A/H1N1 ist eine Mischung aus Schweine-, Vogel- und Menschenvirus
Das Virus A/H1N1 ist eine Mischung aus Schweine-, Vogel- und Menschenvirus

GRUNDLAGEN: Als Schweinegrippe wird das vom Influenzavirus A/H1N1 verursachte Krankheitsbild mit typischen Grippesymptomen bezeichnet. Der Subtyp A des H1N1-Erregers ist eine Mischung aus Schweine-, Vogel- und Menschenvirus ...weiter

VERBREITUNG: Die jährlichen Influenzawellen beginnen laut Robert Koch-Institut vor allem im Januar und Februar. 2011 wurden die ersten Fälle von Schweinegrippe in Deutschland gemeldet. Bisher verläuft die neue Grippe in der Mehrzahl der Fälle milde ...weiter

RISIKOFAKTOREN: Ein erhöhtes Risiko besteht für Schwangere, kleine Kinder, ältere Personen und Personen mit Grunderkrankungen wie chronischen Lungenerkrankungen oder Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus ...weiter

DIAGNOSE: Bezüglich der Symptome ist eine Infektion mit A/H1N1 nur schwer von einer normalen Grippe zu unterscheiden. Nach maximal vier Tagen treten erste Symptome auf. Hohes Fieber, Übelkeit und Durchfall können hinzukommen ...weiter

THERAPIE: Wie bei anderen Typ A-Viren können Neuraminidase-Hemmer eingesetzt werden, müssen aber innerhalb von 48 Stunden nach Auftreten der ersten Symptome eingenommen werden. ...weiter

FORSCHUNGSANSÄTZE: Aufgrund seiner globalen Verbreitung sind Forscher auf der ganzen Welt dabei, das neue Influenzavirus zu untersuchen. Sie beobachten weltweit, wie sich das Erbgut des Virus weiterentwickelt....weiter

WEITERE INFOS: Informationen im Internet; Forschungseinrichtungen; Fachpublikationen; ...weiter

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.