Kann sich Asthma „verwachsen“?

Junge mit Asthma-Spray
Kann Asthma im höheren Alter verschwinden? © Africa Studio - Fotolia.com

Kindliches Asthma kann bei vielen Patienten (etwa 30 bis 50 Prozent) tatsächlich im Teenageralter weniger Beschwerden verursachen oder auch verschwinden. Einflussfaktoren darauf sind das Erkrankungsalter, der Schweregrad des Asthmas und die Kontrolle der Erkrankung durch eine optimale Therapie. Dennoch kann die Erkrankung im Erwachsenenalter wieder auftreten, da Asthma eine chronische Erkrankung ist, für die es also keine Heilung gibt.

Das Wichtigste zu Asthma in Kürze finden Sie in unserem Factsheet „Asthma – Das Wichtigste in Kürze“ (PDF).

Ausführliche Informationen von Asthma-Symptomen über Therapie bis hin zur Asthma-Forschung finden Sie in unserem Kapitel „Astma bronchiale“ sowie in der Fragen und Antworten-Rubrik der „Global Initiative for Asthma“ (GINA) (englischsprachig). 

Letzte Aktualisierung: 19.08.2019

...zurück zur FAQ-Übersicht

zum Seitenanfang
Druckversion