Asthma bronchiale bei Kindern und Jugendlichen

Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Erkrankung im Kindes- und Jugendalter. In Deutschland sind etwa 10 Prozent aller Kinder unter 15 Jahren betroffen. In mindestens 70 Prozent der Fälle bricht die Krankheit vor dem 5. Lebensjahr aus. Allerdings wird Asthma bronchiale bei Kindern häufig übersehen oder zu spät behandelt.

Asthma bronchiale ist zwar noch nicht heilbar, es stehen aber zahlreiche medikamentöse und andere therapeutische Hilfen zur Verfügung. Jede Therapie hat das Ziel, dem erkrankten Kind die vollständige Teilnahme am normalen Leben zu ermöglichen. Hierfür haben sich altersgerechte Asthmaschulungen bewährt. Kinder, Jugendliche und ihre Eltern erhalten dort wichtige Informationen zu Krankheit und Therapie. Sie lernen, Symptome rechtzeitig zu erkennen und sicher mit der Krankheit umzugehen.

GRUNDLAGEN: Bei Asthma bronchiale – meist vereinfachend als Asthma bezeichnet – handelt es sich um eine chronische Atemwegserkrankung. In den Atemwegen von Menschen mit Asthma besteht andauernd (chronisch) eine Entzündung, die mit einer erhöhten Empfindlichkeit des Bronchialsystems gegenüber verschiedenen Reizen einhergeht ...weiter

HÄUFIGKEIT VON ASTHMA BEI KINDERN: In Deutschland leiden etwa zehn Prozent aller Kinder unter 15 Jahren unter Asthma bronchiale. Damit ist Asthma die häufigste chronische Erkrankung im Kindesalter. ...weiter

RISIKOFAKTOREN: Es gibt gewisse Faktoren, die nach dem derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisstand zur Ausprägung einer Asthmaerkrankung beitragen. So kann die Anfälligkeit für die Krankheit von Eltern mit den Genen auf Kinder vererbt werden....weiter

DIAGNOSE BEI KINDERN: Die Diagnose eines Asthma bronchiale basiert auf vier Pfeilern: Der Anamnese, der körperlichen Untersuchung mit Abhören der Lunge, der Abklärung einer etwaigen Allergie als möglicher Auslöser eines Asthma bronchiale sowie einer Lungenfunktionsprüfung ...weiter

ASTHMATHERAPIE BEI KINDERN UND JUGENDLICHEN: Die Asthma-Therapie sollte möglichst frühzeitig beginnen. Das ist wichtig, um Langzeitschäden zu vermeiden, aber auch, weil unbehandeltes Asthma sich noch weiter verschlimmern könnte.Wie wird Asthma behandelt?...weiter

FORSCHUNGSANSATZ: Omalizumab für Kinder und Jugendliche: Ein neues Medikament, das bei schwerem allergischem Asthma bereits eingesetzt wird, ist Omalizumab. Das ist ein sogenanntes Immuntherapeutikum, welches unter die Haut gespritzt wird....weiter

SPEZIFISCHE IMMUNTHERAPIE (SIT) BEI KINDERN: Die asthmapräventive Wirkung der spezifischen Immuntherapie bei Kindern wird derzeit in der GAP-Studie untersucht....weiter

 

 

WEITERE INFOS: Informationen im Internet über Asthma bei Kindern und Jugendlichen und zu Fachpublikationen zum Thema finden Sie ...hier

Letzte Aktualisierung:
Februar 2016

Fotostrecke Allergene

zu unserer Fotostrecke zum Thema Allergene gelangen Sie hier

zum Seitenanfang
Druckversion