5. Patientenforum Lunge - Leben mit COPD

Das 5. Patientenforum Lunge  fand am 10. Dezember 2013 in München zum Thema  “Leben mit COPD“ statt. Über 60 Patienten folgten der Einladung des Lungeninformationsdienstes auf den Campus Innenstadt des Klinikums der Universität München. Vier hochkarätige Referenten - darunter auch zwei Standortdirektoren des Deutschen Zentrums für Lungenforschung, Prof. Tobias Welte (Hannover) sowie Prof. Klaus Rabe (Großhansdorf) - beleuchteten in ihren Vorträgen die chronisch obstruktive Lungenerkrankung: von Entstehung und Verbreitung sowie aktuellen Therapieformen der COPD über den Umgang mit Komplikationen und Infektionen bis hin zu aktuellen Forschungsansätzen. Darüber hinaus konnten die Teilnehmer während der Veranstaltung in direkten Kontakt mit den Wissenschaftlern treten und sich bei Ständen des Lungeninformationsdienstes sowie einiger Selbsthilfegruppen informieren.

Hier finden Sie die Präsentationen der Vorträge:

Entstehung und Verbreitung chronisch-obstruktiver Lungenerkrankungen
Prof. Dr. med. Holger Schulz, Helmholtz Zentrum München, Institut für Epidemiologie I

Aktuelle Behandlungsansätze von COPD und seinen Begleiterkrankungen
Prof. Dr. med. Michael Pfeifer, Klinik Donaustauf, Universitätsklinikum Regensburg

Wenn Komplikationen auftreten - Vom Umgang mit Infekten und Exazerbationen

Prof. Dr. med. Tobias Welte, Medizinische Hochschule Hannover

Wohin geht die Forschung? Neue Ansätze für künftige Therapien
Prof. Dr. med. Klaus Rabe, LungenClinic Großhansdorf

Bildergalerie des 5. Patientenforums Lunge

Bilder: Helmholtz Zentrum München

Ulrike Koller begrüßt die Teilnehmer des 5. Patientenforums Lunge

Prof. Holger Schulz referiert zu Entstehung und Verbreitung der COPD

Prof. Holger Schulz

Prof. Michael Pfeifer erklärt aktuelle Behandlungsansätze der COPD

Selbsthilfegruppen bieten Informationsstände an

Austausch während der Veranstaltungspause

Am Stand des Lungeninformationsdienstes

Spontane Atemübungen mit Lungensport-Übungsleiterin Michaela Frisch

Prof. Tobias Welte spricht über Infekte und Exazerbationen - die häufigsten Komplikationen der COPD

Prof. Tobias Welte

Prof. Klaus Rabe

Prof. Klaus Rabe hält seinen Vortrag zu künftigen Therapieansätzen der COPD

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.