Cochrane Review

Atemübungen bei Asthma bronchiale

04. Sep 2020

Wie wirksam sind Atemübungen für Erwachsene mit Asthma? Können sie zum Beispiel die Lebensqualität oder die Lungenfunktion von Betroffenen verbessern? Dies haben Forschende in einer Cochrane-Übersichtsarbeit untersucht und dafür zahlreiche Studien ausgewertet.

Mann mit geschlossenen Augen und ruhigem Gesicht.

© Antonioguillem - AdobeStock

In die Übersichtsarbeit flossen die Ergebnisse von 22 Studien mit insgesamt 2880 Erwachsenen mit leichtem bis mittelschwerem Asthma bronchiale ein. Bei allen Studien handelte es sich um randomisiert kontrollierte Studien. Die Teilnehmenden wurden also nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, um entweder Atemübungen oder eine Kontrollbehandlung durchzuführen.

Es wurden verschiedene Atemübungen getestet, darunter Yoga, Atem-Retraining, Methoden wie Buteyko oder Papworth oder auch die tiefe Zwerchfellatmung. In zwanzig Studien wurden die Atemübungen mit der normalen Asthma-Behandlung und in zwei Studien Atemübungen mit einer Asthmaberatung verglichen. Untersucht wurde unter anderem, wie sich die Atemübungen auf die Lebensqualität, auf Asthma-Symptome, die Zahl akuter Exazerbationen (akute Verschlechterungen des Asthmas) oder die Lungenfunktion auswirkten.

Die Ergebnisse des Cochrane-Teams: Nach drei Monaten verbesserte sich in der Atemübungsgruppe die Lebensqualität der Teilnehmenden und auch auf die Hyperventilation wirkten sich die Übungen positiv aus. Die Daten zeigen aber auch, dass die Atemübungen wahrscheinlich nicht zur Verbesserung der generellen Asthma-Symptome beitrugen. Lungenfunktionstest ergaben eine gewisse Verbesserung der Lungenfunktion bei den Personen, die Atemübungen machten.

Schlussfolgerung und Evidenz

Nach Ansicht der Cochrane-Expertinnen und -Experten können sich Atemübungen bei Erwachsenen mit leichtem bis mittelschwerem Asthma positiv auf die Lebensqualität, Hyperventilationssymptome und die Lungenfunktion auswirken.

Aufgrund einiger methodischer Unterschiede zwischen den eingeschlossenen Studien und Studien mit zum Teil schlechter Methodik sind sich die Autoren über den Nutzen von Atemübungen mäßig sicher. Weitere Studien seien nötig, die die Behandlungsmethoden und die Messung der Ergebnisse vollständig beschreiben.

Quellen:

Santino TA, et al.: Breathing exercises for adults with asthma. Cochrane Database of Systematic Reviews 2020, Issue 3. Art. No.: CD001277. DOI: 10.1002/14651858.CD001277.pub4

Braun C., Bossmann T.: Atemübungen bei Asthma. Cochrane Kompakt/ Cochrane Deutschland. 25. März 2020


zum Seitenanfang
Druckversion