Wo kann ich spezielle Atemtechniken erlernen, die mir das Leben mit meiner Lungenkrankheit erleichtern?

Frau atmet tief ein.
Spezielle Atemtechniken können das
Leben mit einer Lungenkrankheit
erleichtern. ©michaelheim - Fotolia.com

Spezielle Atemtechniken können Menschen mit Lungenkrankheiten zum Beispiel im Rahmen einer Atemphysiotherapie bzw. Atemschulung bei spezialisierten Physiotherapeuten erlernen. Geeignete Selbsthilfemaßnahmen, zum Beispiel bei Atemnot sind normalerweise auch Bestandteil von Patientenschulungen. Die Deutsche Atemwegsliga e.V. hat auf ihrer Internetseite Adressen von Praxen zusammengestellt, die diese Dinge anbieten:

Auch die Teilnahme in einer Lungensportgruppe kann helfen, den Alltag mit einer chronischen Lungenkrankheit besser zu bewältigen. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie in unserem Kapitel „Lungensport“.

Die Arbeitsgemeinschaft Lungensport in Deutschland e.V. bietet zudem auf ihrer Internetseite ein Lungensportregister mit interaktiver Deutschlandkarte an, über das Interessierte eine Lungensportgruppe in ihrer Nähe finden können. 

Letzte Aktualisierung: 20.08.2019

...zurück zur FAQ-Übersicht

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.