HANSE-Lungencheck

Krankheitsbild

Rauchen/ Lungenkrebs-Vorsorgeprogramm

Zielsetzung

Durchführbarkeit und Effektivität eines ganzheitlichen Lungenkrebs-Früherkennungsprogramms mittels Niedrigdosis-Computertomographie (CT) bei ehemaligen und aktiven starken Raucher:innen in Deutschland 

Aufnahmekriterien

  • Frauen und Männer im Alter von 55 bis 79
  • ehemalige und aktive starke Raucher:innen mit erhöhtem Lungenkrebsrisiko

Teilnahmedauer

5 Jahre

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

  • Fragebogen zur Bewertung des Lungenkrebsrisikos
  • Niedrigdosis-Computertomographie (CT)
  • Eine zweite Untersuchung ein Jahr später

Teilnehmende Prüfzentren

Informationen im Internet:
www.hanse-lungencheck.de
E-Mail:

  • Medizinische Hochschule Hannover
    Carl-Neuberg-Straße 1
    30625 Hannover
    Tel.: 0511 13220633

  • Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
    Ratzeburger Allee 160
    23562 Lübeck
    Tel.: 0451 87929699

  • LungenClinic Großhansdorf
    Wöhrendamm 80
    22927 Großhansdorf
    Tel.: 04102 9730055

Weiterführender Link

https://www.hanse-lungencheck.de

Finanzierung der Studie mit Mitteln des Deutschen Zentrums für Lungenforschung sowie finanzieller Unterstützung eines Pharmaunternehmens.

zum Seitenanfang
Druckversion