Aufklärung gegen Tabak

Krankheitsbild

Tabaksucht

Zielsetzung

Randomisierte Studie zur schulbasierten Tabakprävention durch Medizinstudierende in Deutschland.

Prävention des Rauchens bei Schülern und Schülerinnen der siebten Jahrgangsstufe.

Aufnahmekriterien

Besuch der siebten Jahrgangsstufe in einer regulären Sekundarschule in Deutschland.

Teilnahmedauer

2,5 Jahre

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

Von ausgebildeten Medizinstudierenden durchgeführte Seminare im Klassenraum über drei Stunden.

Teilnehmende Prüfzentren

Universitätsklinikum Gießen / Marburg (UGMLC)
Klinikstr. 33
35392 Gießen
Kontakt: Titus Brinker
E-Mail

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.