Pirfenidon und Sildenafil Kombinationstherapie bei fortgeschrittener IPF (MA29957)

Krankheitsbild

Lungenfibrose

Zielsetzung

Überprüfung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit von Sildenafil oder Placebo zusätzlich zur Behandlung mit Pirfenidon bei Patienten mit fortgeschrittener IPF (idiopathische Lungenfibrose) und mittlerem/hohem Risiko, Lungenhochdruck zu entwickeln.

Eine randomisierte, placebokontrollierte multizentrische Phase IIb Studie.  

EudraCT-Nr. 2015-005131-40
NCT02951429

Aufnahmekriterien

     

  • Frauen und Männer zwischen 40 und 80 Jahren
  •  

  • Diagnose einer idiopathischen Lungenfibrose nach den gängigen Kriterien von 2011
  •  

  • Bereits bestehende Pirfenidon-Therapie für mindestens 12 Wochen
  •  

Teilnahmedauer

1 Jahr

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

Arm A: Therapie mit Pirfenidon und Placebo (3 x täglich, als Tablette)

Arm B: Therapie mit Pirfenidon und Sildenafil (3 x täglich, als Tablette) 

Teilnehmende Prüfzentren

Weiterführender Link

https://www.clinicaltrialsregister.eu/ctr-search/trial/2015-005131-40/DE

Finanzierung der Studie mit Mitteln eines pharmazeutischen Herstellers.

zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.