NeoVitaA-Studie

Krankheitsbild

Bronchopulmonale Dysplasie (Frühgeborene)

Zielsetzung

Verhinderung schwerer und häufig chronisch verlaufender Lungenerkrankung oder Tod von Frühgeborenen. Untersuchung der Sicherheit und Verträglichkeit von Vitamin A (oral) über 28 Tage als zusätzliche Gabe.

Aufnahmekriterien

  • Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht von unter 1000 g
  • Bedarf künstlicher Beatmung innerhalb von 72 Stunden nach der Geburt

Teilnahmedauer

28 Tage

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

  • Gabe von hochdosiertem Vitamin A (oral) über 28 Tage
  • Überwachung der Körperfunktionen

Teilnehmende Prüfzentren

  • Universitätsklinikum Gießen und Marburg
    Abt. Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie
    Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
    Kontakt: PD Dr. Harald Ehrhardt
    E-mail: harald.ehrhardt@paediat.med.uni-giessen.de

zum Seitenanfang
Druckversion