Zum Hauptinhalt springen
ra2 studio - stock.adobe.com

Im Bereich Asthma bronchiale werden derzeit Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die folgenden Studien gesucht:

  • GIANT-1:
    Wirkung des Wirkstoffs SB010 auf die Entzündung der Atemwege bei mittelschwerem bis schwerem, unkontrollierten Asthma.
  • GB001-2001:
    Wirkung und Dosisfindung des Wirkstoffes GB001
  • MARTHA:
    Vorbeugung von Asthma, Allergien und Atemwegsinfekten bei Kindern.
  • D3250C00045:
    Wirksamkeit von Benralizumab bei Patienten mit schwerem unkontrolliertem Asthma bronchiale.
  • German Asthma Net:
    Nationales Register für schweres Asthma. U.a. Evaluierung und Optimierung bestehender Behandlungen, Evaluation der Diagnoseheterogenität, Identifizierung von Komorbiditäten
  • Novelty:
    Beobachtungsstudie bei Patienten mit der Diagnose oder vermuteten Diagnose Asthma und/oder COPD.
  • CQAW039A2307:
    Einsatz des Wirkstoffes QAW039 zusätzlich zur bestehenden Asthma-Therapie bei Patienten mit unkontrolliertem, schweren Asthma. 
  • Palladium:
    Vergleich des Wirkstoffes QMF149 (Mometason/Indocaterol) mit Mometason Fuorat bei Asthma-Patienten mit schlecht eingestellter Asthma Kontrolle.
  • ALLIANCE (All Age Asthma Cohort)
    Reine Beobachtungsstudie. Langzeitbeobachtung von Patienten mit dem Ziel, die Krankheit besser zu verstehen und neue Behandlungsansätze zu entwickeln.