Lungeninformationsdienst auf den Münchner Wissenschaftstagen

27. Oct 2011

Am Samstag, 22. und Sonntag, 23. Oktober war der Lungeninformationsdienst mit einem Stand auf den Münchner Wissenschaftstagen vertreten. Über beide Tage herrschte großer Andrang am Stand, ein Beleg dafür, wie groß das Informationsbedürfnis zu Lungenerkrankungen ist.

Besucher auf dem Stand des Lungeninformationdienstes bei den Münchner Wissenschaftstagen

Patienten, Angehörige, Ärzte und anderweitig Interessierte nutzten die Gelegenheit sich an dem großen Bildschirm einen Überblick zum seinem online-Angebot des Lungeninformationsdienstes zu verschaffen und Antworten auf ihre persönlichen Fragen rund um die Lunge zu bekommen.

Über Quizangebote konnten die Besucher ihr Wissen zu Lungenerkrankungen zu testen. Wissenschaftler des translationalen Lungenzentrums leiteten Kinder und Erwachsene zu kleinen Experimenten über Funktion und Filterleistung der Lunge an.  

Unter dem Motto "Herausforderung Gesundheit" hatten die Veranstalter der Münchner Wissenschaftstage zu Markständen, Vorträgen, Führungen und Workshops rund um eine große Vielfalt von Gesundheitsthemen geladen. Im direkten Gespräch mit Experten verschiedenster Fachrichtungen erhielten die Besucher Antworten auf ihre persönlichen Fragen.


zum Seitenanfang
Druckversion