Welt-Asthma-Tag 2013

02. May 2013

"You Can Control Your Asthma" - "Du kannst dein Asthma kontrollieren" lautet das Motto des diesjährigen Welt-Asthma-Tages am 07. Mai. Weltweit wird dieser Tag zum Anlass genommen, um die breite Öffentlichkeit durch unterschiedlichste Aktionen auf diese Erkrankung und ihre gesundheitlichen Folgen aufmerksam zu machen. Initiator ist die Global Initiative for Asthma (GINA). Aus der Reihe „Das Wichtigste in Kürze“ informiert der Lungeninformationsdienst über den aktuellen Stand des Wissens zum Krankheitsbild Asthma, Diagnosemethoden und Therapieansätze.

Welt-Asthma-Tag

Bild: fotolia

Bei Asthma handelt es sich um eine chronische Atemwegserkrankung, die mit einer Entzündung der Schleimhaut und daraus folgend einer erhöhten Empfindlichkeit des Bronchialsystems gegenüber verschiedenen Reizen einhergeht. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Global Initiative for Asthma (GINA) gehen davon aus, dass derzeit weltweit etwa 300 Millionen Menschen unter Asthma leiden.

Zu den asthmatypischen Symptomen zählen eine pfeifende Atmung, Husten, Kurzatmigkeit und Luftnot oder ein Enge-Gefühl in der Brust. Charakteristisch ist zudem, dass die Symptome anfallsartig auftreten, sich wieder zurückbilden, um dann beim nächsten Anfall erneut aufzuflammen. Dank moderner Medikamente lässt sich die Erkrankung bei den meisten Patienten so gut kontrollieren, dass Anfälle und Beschwerden nur gelegentlich auftreten. Eine Therapie, mit der sich Asthma dauerhaft heilen lässt, ist bislang jedoch nicht verfügbar.

Weitere Informationen zum Krankheitsbild Asthma bietet das Faktenpapier des Lungeninformationsdienstes. Es ist kostenlos erhältlich und kann über das Bestellformular, per E-Mail (info(at)lungeninformationsdienst.de) oder per Post (Helmholtz Zentrum München, Lungeninformationsdienst, Postfach 1129, 85758 Neuherberg) angefordert werden.

 

 Faktenpapier Asthma als pdf Dokument (179 KB)

Zur besseren Selbstkontrolle können sich Betroffene zusätzlich unser Asthma-Tagebuch herunterladen, in dem regelmäßige Asthma-Beschwerden dokumentiert werden können.

 

Asthma-Tagebuch als pdf Dokument (354 KB)

Weiterführende Informationen über Asthma:
www.lungeninformationsdienst.de/krankheiten/asthma


Quelle:

Global Initiative for Asthma (GINA): World Asthma Day 2013: May 7  (Letzter Abruf: 30.04.2013)


zum Seitenanfang
Druckversion