SKYSCRAPER-01

Krankheitsbild

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)

Zielsetzung

Wirksamkeit und Sicherheit von Tiragolumab plus Atezolizumab im Vergleich zu Placebo plus Atezolizumab bei Menschen mit zuvor unbehandeltem lokal fortgeschrittenem, inoperablem oder metastasiertem PD-L1-selektiertem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) ohne Mutation des epidermalen Wachstumsfaktorrezeptors (EGFR) oder anaplastische Lymphomkinase (ALK)-Translokation

EudraCT 2019-002925-31

Aufnahmekriterien

  • Männer und Frauen ab 18 Jahre oder älter
  • lokal fortgeschrittenes oder wiederkehrendes nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC), das nicht für eine kurative Operation und/oder eine Strahlentherapie mit oder ohne Chemoradiotherapie in Frage kommt,
  • oder metastasiertes nicht-squamöses oder squamöses NSCLC im Stadium IV
  • Keine vorherige systemische Behandlung für metastasierten NSCLC
  • Hohe PD-L1-Expression im Tumorgewebe

Teilnahmedauer

Bis Fortschreiten des Tumors (bis zu ca. 59 Monate)

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

  • Voruntersuchung
  • Behandlung:
    Gabe von Tiragolumab oder Placebo plus Atezolizumab, als Infusion alle drei Wochen
  •  

  • Nachbeobachtung

Teilnehmende Prüfzentren

     

  • LungenClinic Großhansdorf
    22927Großhansdorf
    Tel. Kontakt über Zentrale der LungenClinic: 04102/601-0

  •  

  • Krankenhaus Nordwest
    Klinik f. Onkologie und Hämatologie
    60488 Frankfurt

  •  

  • Krankenhaus Martha-Maria Halle-Doelau Klinik für Innere Medizin I
    06120 Halle (Saale)

  •  

  • Fachklinik für Lungenerkrankungen
    34376 Immenhausen

  •  

  • Klinik Loewenstein
    4245 Loewenstein

  • Gemeinschaftspraxis für Hämatologie und Onkologie
    48149 Münster

  • Klinik Schillerhöhe
    Pneumologische Onkologie
    70376 Stuttgart

    Weiterführender Link

    https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04294810?term=Tiragolumab&cond=Lung+Cancer&cntry=DE&city=Gro%C3%9Fhansdorf&draw=2&rank=2

    Finanzierung der Studie mit Mitteln eines pharmazeutischen Herstellers. 

    zum Seitenanfang
    Druckversion