Klinische Studien: Tumorerkrankungen

Im Bereich Tumorerkrankungen laufen derzeit folgende Studien:

Lungenkrebs - nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC):

  • Vaccine (Krebsimpfstoff)
    Sicherheit und Wirksamkeit eines personalisierten Krebsimpfstoffes. 
  • Pacific 6 (Durvalumab):
    Krebsimmuntherapie mit Durvalumab
  • IO102-012: 
    Wirksamkeit und Verträglichkeit von IO-102 in Kombination mit Pembrolizumab, first- line
  • Entreé: 
    Krebsimmuntherapie mit ICOS-Agonist in Kombination mit Standard-Chemotherapie
  • CANOPY-A (Canakinumab):
    Krebsimmuntherapie mit Canakinumab nach der Operation des Lungenkarzinoms
  • IMpower030 (Atezolizumab):
    Immuntherapie mit Atezolizumab in Kombination mit Chemotherapie vor und nach der Operation. 
  • Keynote-799 (Pembrolizumab): 
    Krebsimmuntherapie mit Pembrolizumab in Kombination mit Chemotherapie und Bestrahlung. 
  • Keynote-671 (Pembrolizumab):
    Krebsimmuntherapie mit Pembrolizumab, in Kombination mit Chemotherapie vor und nach der Operation. 
  • KEYNOTE-598:
    Krebsimmuntherapie mit Pembrolizumab, in Kombination mit Ipilimumab oder alleine.
  • IPSOS:
    Krebsimmuntherapie mit Atezolizumab im Vergleich zu Mono-Chemotherapie.
  • CINC280A2201:
    Überprüfung der Wirksamkeit, Sicherheit und Pharmakokinetik des oralen cMET Inhibitors INC280 bei Patienten mit fortgeschrittenem, nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (EGFR Wildtyp).
  • CINC280X2105C:
    EGFR-Inhibitor EGF816 in Kombination mit dem cMET-Inhibitor INC280 bei Patienten mit fortgeschrittenem, nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom mit EGFR Mutation.
  • FORCE:
    Untersuchung der Wirksamkeit einer Kombination aus Nivolumab und palliativer Strahlentherapie bei Patienten mit metastasiertem NSCLC (kein Plattenepithelkarzinom).
  • IMpower 130 (Atezolizumab): 
    Atezolizumab (Anti-PD-L1-Antikörper) in Kombination mit Carboplatin und nab-Paclitaxel bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (kein Plattenepithelkarzinom).

Lungenkrebs - kleinzelliges Lungenkarzinom (SCLC)

  • STIMULI (Nivolumab/Ipilimumab):
    Standard-Therapie (Chemotherapie und Radiotherapie) alleine, oder Standardtherapie gefolgt von einer Behandlung mit den Antikörpern Nivolumab und Ipilimumab.

Pleura-Mesotheliom:

  • MORAb-009-201 (Amatuximab):
    Amatuximab in Kombination mit Pemetrexed und Cisplatin bei Patienten mit unresezierbarem malignem Pleura-Mesotheliom.

Wenden Sie sich bei allen Fragen gerne an die angegebenen Ansprechpartner an den einzelnen Prüfzentren.

zum Seitenanfang
Druckversion