CINC280X2105C

Krankheitsbild

Lungenkrebs – nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)

Zielsetzung

Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit des EGFR-Inhibitors EGF816 in Kombination mit dem cMET-Inhibitor INC280 in Patienten mit fortgeschrittenem, nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom mit EGFR Mutation.

Multizentrische, nicht-verblindete Phase II Studie

 

EudraCT-Nr.: 2014-000726-37
NCT02335944

 

 

Aufnahmekriterien

  • Diagnose eines nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms (Stadium IIIB oder IV).
  • Belegte EGFR L858R/ex19del Mutation mit oder ohne T790M Mutation (erworben oder de novo), sowie mit oder ohne cMET-Dysregulation.
  • Guter Allgemeinzustand.

Teilnahmedauer

Mind. 24 Wochen

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

INC280 und EGF816, jeweils oral, als Tablette.

Teilnehmende Prüfzentren

  • Thoraxklinik Heidelberg, Prof. Dr. med. M. Thomas,
    Kontakt: Studienzentrum Thoraxonkologie, Frau Boesebeck-Kopp, Tel: 06221-369-1350

Weiterführender Link

https://clinicaltrials.gov/show/NCT02335944

Finanzierung der Studie mit Mitteln eines pharmazeutischen Herstellers.

zum Seitenanfang
Druckversion