CANOPY-A (Canakinumab)

Krankheitsbild

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)

Zielsetzung

Überprüfung von Sicherheit und Wirksamkeit von Canakinumab als adjuvante Therapie bei komplett reseziertem nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom 

Eine doppelt verblindete, multizentrische, randomisierte, Placebo-kontrollierte Phase-III-Studie.

EudraCT number 2017-004011-39

Aufnahmekriterien

  • Bestätigte Diagnose eines nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC)
  • Vollständig operiertes Lungenkarzinom
  • Guter Allgemeinzustand

Teilnahmedauer

ungefähr 5 Jahre 

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

  • Voruntersuchung
  • Behandlung: nach der erfolgreichen Operation wird alle 3 Wochen Canakinumab oder Placebo unter die Haut gespritzt (ca. 1 Jahr)
  • Nachbeobachtung

Teilnehmende Prüfzentren

LungenClinic Grosshansdorf, Onkologie
Kontakt: OÄ Dr. M. Horn oder Dr. B. Storbeck, Telefon über Zentrale der LungenClinic 04102/601-0

Weiterführender Link

https://www.clinicaltrialsregister.eu/ctr-search/trial/2017-004011-39/DE

Finanzierung der Studie mit Mitteln eines pharmazeutischen Herstellers. 

zum Seitenanfang
Druckversion