Nicht-invasive Beatmung mit Lippenbremse

Krankheitsbild

COPD

Zielsetzung

Die Studie untersucht Nutzen, Sicherheit und Verträglichkeit des neuen FLO Vigaro Gerätes im Vergleich zu konventionellen nicht-invasiven Beatmungsverfahren bei Patienten mit einer stabilen, fortgeschrittenen COPD.

Die Studienteilnehmer werden durch ein Zufallssystem in zwei, gleich große Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe erhält das neue FLO Vigaro Gerät und die andere Gruppe wird mit ihrem aktuell verwendeten Gerät weiter behandelt.

Aufnahmekriterien

  • Männer und Frauen im Alter von mindestens 40 Jahren oder älter
  • Die Diagnose einer COPD ist seit mindestens 12 Monaten bekannt
  • Es besteht bereits eine nicht-invasive Beatmungstherapie seit mindestens drei Monaten
  • keine weitere relevante Lungenerkrankung

Teilnahmedauer

Die Behandlungsdauer im Rahmen der Studie beträgt für beide Gruppen drei Monate. Am Anfang muss der Patient für mehrere Nächte im Prüfzentrum bleiben, um die Beatmungstherapie anzupassen und zu optimieren. Danach werden noch zwei Termine ambulant im Prüfzentrum durchgeführt. Anschließend findet eine neunmonatige telefonische Nachbeobachtung statt.

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

Behandlung: Nicht-invasive Beatmung mit Vigaro-Beatmungsgerät im Lippenbremse-Modus oder Beatmung mit dem bisherigen Beatmungsgerät

Untersuchungen: 6-Minuten Gehtest, Lungenfunktion, Fragebögen

Teilnehmende Prüfzentren

  • Forschungszentrum Borstel
    Medizinische Klinik, Parkallee 35, 23845 Borstel
    Ansprechpartner: Dr. C. Herzmann / Dr. S. Rüller
    Tel. 04537-188-8080
    E-Mail: lippenbremse@fz-borstel.de
  • LungenClinic Grosshansdorf
    Wöhrendamm 80, 22927 Großhansdorf
    Prof. Dr. med. Klaus F. Rabe
    Ansprechpartnerin: Frau Gleiniger
    Tel.: 04102-601-2454
    E-Mail: m.gleiniger@lungenclinic.de
  • Thoraxklinik Heidelberg
    Röntgenstraße 1, 69126 Heidelberg
    Prof. Dr. med. Herth
    Tel. 06221- 396 1201
  • Schlaflabor der Medizinischen Hochschule Hannover
    Carl-Neuberg-Straße 1
    30625 Hannover
    Tel.: 0511-532 9885
  • Universitätsklinikum Lübeck
    Medizinische Klinik III
    Ratzeburger Allee 160
    23538 Lübeck
    Dunja Diarra
    Tel. 0451-500 45045
    Mail: studienzentrum.pneumologie_infektiologie@uksh.de

Weiterführender Link

http://lippenbremse.fz-borstel.de

zum Seitenanfang
Druckversion

We use cookies to improve your experience on our Website. We need cookies to continuously improve the services, to enable certain features and when embedding services or content of third parties, such as video player. By using our website, you agree to the use of cookies. We use different types of cookies. You can personalize your cookie settings here:

Show detail settings
Please find more information in our privacy statement.

There you may also change your settings later.