Endoskopische Lungenvolumenreduktion

Krankheitsbild

COPD

Zielsetzung

Verringerung der Lungenüberblähung. Endoskopische Lungenvolumenreduktion nach Messung der kollateralen Ventilation bei Patienten mit heterogenem Lungenemphysem und kompletter Fissur.

Aufnahmekriterien

  • Patientinnen und Patienten mit COPD GOLD STadium III/IV

Teilnahmedauer

--

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

--

Teilnehmende Prüfzentren

zum Seitenanfang
Druckversion