Novelty (Registerstudie)

Krankheitsbild

Asthma / COPD

Zielsetzung

Registerstudien dienen der Erfassung von Krankheitsverläufen unter verschiedenen Therapien ohne auf die individuelle Therapie Einfluss zu nehmen. Sie sollen das Verständnis für bestimmte Krankheiten verbessern und zu Verbesserungen in der Diagnostik oder Therapie dieser Erkrankungen beitragen. Bei Asthma sollen hiermit wissenschaftliche Fragestellungen zu Risikofaktoren, Therapie und Erkrankungsverläufen beantwortet werden.

Beobachtungsstudie zur obstruktiven Lungenerkrankung (NOVELTY):

Eine NEUARTIGE Längsschnitt-Beobachtungsstudie bei Patienten mit der Diagnose oder vermuteten Diagnose Asthma und/oder COPD zur Beschreibung von Patienteneigenschaften, Behandlungsmustern und der Krankheitsbelastung über einen längeren Zeitraum.
Feststellung von Phänotypen und Endotypen im Zusammenhang mit Differentialergebnissen, die eine zukünftige Entwicklung von individuell gestalteten Behandlungsstrategien unterstützen könnten.

Aufnahmekriterien

  • Erwachsene Asthma- oder COPD-Patientinnen und -Patienten

Teilnahmedauer

Jährliche Untersuchung über insgesamt drei Jahre im Zentrum.
Kontakt per Mail oder telefonisch alle drei Monate zur Sammlung von Informationen zum aktuellen Befinden.

Untersuchungen und/oder Behandlungen im Rahmen der Studie

  • Lungenfunktionstest mit Lyse
  • FENO-Test
  • optionale Biomarker-Untersuchungen
  • ausführliche Befragung

Teilnehmende Prüfzentren

zum Seitenanfang
Druckversion

We use cookies to improve your experience on our Website. We need cookies to continually improve our services, enable certain features, and when we embed third-party services or content, such as the Vimeo video player or Twitter feeds. In such cases, information may also be transferred to third parties. By using our website, you agree to the use of cookies. We use different types of cookies. You can personalize your cookie settings here:

Show detail settings
Please find more information in our privacy statement.

There you may also change your settings later.