Das Experteninterview: Asthma im Kindesalter

30. Nov 2015

Wie entsteht Asthma, welche Kinder sind besonders gefährdet und bleibt das Asthma lebenslang bestehen? Der Lungeninformationsdienst hat Professorin Erika von Mutius zum Thema Asthma im Kindesalter interviewt.

Prof. Erika von Mutius (Bild: Helmholtz Zentrum München/Lungeninformationsdienst)

Prof. Erika von Mutius

Von Mutius ist Oberärztin am Dr. von Haunerschen Kinderspital des Klinikums der Universität München. Sie leitet dort die Asthma- und Allergieambulanz. Die Medizinerin erforscht seit vielen Jahren die Entstehung und Behandlung von Lungenerkrankungen im Kindesalter. 2013 hat sie für ihre Forschungsleistung den renommierten Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis erhalten.

Zum Interview

Weiterführende Informationen

Wie stellt man bei Kindern die Diagnose?

Wie wird Asthma behandelt?

 


zum Seitenanfang
Druckversion

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.