Online-Umfrage

Was brauchen Patienten während einer COPD-Verschlechterung?

08. Jun 2020

Die Europäische Lungenstiftung ELF und die European Respiratory Society ERS rufen Menschen mit COPD und Pflegende dieser Personen auf, an einer Umfrage teilzunehmen. Sie möchten verstehen, welche Faktoren für Patienten und ihre medizinischen Betreuer bei einer Verschlechterung (Exazerbation) der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD wichtig sind. Damit wollen die Organisationen dazu beitragen langfristig die Qualität klinischer Studien zu verbessern.

Holzfigürchen über welchen Sprechblasen schweben.

Umfrage zu COPD-Exazerbationen © Андрей Яланский - AdobeStock

Wenn neue Behandlungen entwickelt werden, werden sie zuerst in klinischen Studien getestet, um sicher zu gehen, dass sie wirksam und sicher sind. Forschende untersuchen die Wirkung der neuen Methoden indem sie spezielle Ergebnisse, sogenannte „Outcomes“ messen. In einer Studie zur Wirkung einer neuen COPD-Behandlung könnten diese Ergebnisse zum Beispiel sein:

  • Das Ausmaß der Atemnot der Patienten oder
  • ob eine weitere Verschlechterung eintritt oder
  • der Gehalt eines Proteins im Blut der Betroffenen.

Es gibt zahlreiche mögliche „Outcomes“, die analysiert werden können, doch in jeder Studie kann nur eine begrenzte Anzahl von Ergebnissen betrachtet werden, und manche sind wichtiger und aussagekräftiger als andere.

Standardisierte Ergebnismessung durch „Core Outcome Set“

Mit Hilfe der aktuellen Umfrage wollen die Initiatoren eine kleine Zahl von Ergebnissen identifizieren, die Patienten und medizinisches Personal während einer COPD-Exazerbation für besonders bedeutsam erachten. Diese kleine, standardisierte Gruppe der wichtigsten Ergebnisse, das sogenannte „Core Outcome Set“, soll dann in sämtlichen künftigen klinischen Studien eingesetzt und untersucht werden, die sich mit neuen Behandlungen von COPD-Verschlechterungen befassen. Die Ergebnisse verschiedener Studien sollen so besser vergleichbar gemacht werden.

Die Umfrage besteht aus zwei Fragebögen, die mit einem Abstand von vier bis acht Wochen ausgefüllt werden sollen. Die beiden Fragebögen der Umfrage nehmen jeweils etwa 20 Minuten in Anspruch.

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen und zur Umfrage: Entwicklung eines „Core Outcome Sets“ zur standardisierten Ergebnismessung in der Behandlung von COPD- Verschlechterungen.

Quelle:

European Lung Foundation: What is important to patients during a COPD exacerbation? Meldung vom 11.05.2020


zum Seitenanfang
Druckversion