Aktionstage

5 Jahre Deutsches Zentrum für Lungenforschung

04. Mai 2017

Fünf Jahre erfolgreiche Forschung im Kampf gegen Lungenerkrankungen: Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung (DZL) feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen und lädt zu Aktionstagen an den fünf DZL-Standorten ein. Bei Mitmachaktionen, Lungenfunktionsmessungen und Gesprächen mit kompetenten Lungenexperten können sich die Besucher umfassend über Lungenerkrankungen, Lungenforschung und Vorsorge informieren. Am 01. Juli findet der letzte Aktionstag in Hamburg statt. Auch der Lungeninformationsdienst feiert mit.

5 Jahre Deutsches Zentrum für Lungenforschung. Bild: Bunte Luftballons vor blauem Himmel.

Foto: ©jakkapan/fotolia.com

Die führenden universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Atemwegserkrankungen haben sich 2011 zum Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL) zusammengeschlossen. Gemeinsam möchten sie die Diagnose, Therapie und auch die Prävention von Lungenerkrankungen verbessern, denn Atemwegerkrankungen gehören in Deutschland und weltweit zu den schwerwiegendsten Gesundheitsproblemen und den häufigstes Todesursachen. Ziel des Forschungsverbundes ist es, die translationale Forschung weiter voranzutreiben, also neueste Forschungsergebnisse möglichst rasch und erfolgreich in die klinische Praxis zu übertragen. 220 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 24 Forschungseinrichtungen arbeiten dafür deutschlandweit an fünf Standorten zusammen.

Aktions-Tage in Hannover, Gießen, München, Heidelberg und Hamburg

In diesem Jahr feiert das DZL gemeinsam mit allen Interessierten seinen Geburtstag und blickt auf fünf Jahre erfolgreiche Forschung im Kampf gegen Lungenerkrankungen zurück. Dazu lädt der Forschungsverbund seit Anfang Mai zu Aktions-Tagen an seinen Standorten ein. In Hannover, Gießen, München und Heidelberg erwartete die Besucher bereits ein buntes und vielseitiges Programm. Der letzte Aktionstag findet am 1. Juli in Hamburg statt.

Lufu-Mobil, Lungenfitness und Wissensquiz

Am Lufu-Mobil können die Besucher zum Beispiel an allen Standorten die eigene Lungenfunktion testen und mit Experten über Themen wie Lungengesundheit und Behandlungsmöglichkeiten sprechen. Auch zu Mitmachaktionen wie Spielen zur Lungenfitness und Übungen zu Atemtechniken sind die Besucher herzlich eingeladen. Außerdem können sie beim Lungenquiz ihre Kenntnisse unter Beweis stellen.

Der Lungeninformationsdienst ist ebenfalls bei den Feierlichkeiten dabei und stellt vielseitige und verständliche Informationen rund um Lungenerkrankungen wie Asthma, COPD, Lungenfibrose oder Lungenhochdruck bereit.

Termine:

  • 5. Mai 2017 Hannover (Eindrücke von dem Aktionstag: www.lungenkuss.de)
  • 6. Mai 2017 Gießen  
  • 8. Mai 2017 München
  • 12. Mai 2017 Heidelberg 
  • 1. Juli 2017, Samstag, 10-15 Uhr, Hamburg, HafenCity (Weitere Informationen)

Weitere Informationen:

Deutsches Zentrum für Lungenforschung: 5 Jahre DZL-Aktionen 


zum Seitenanfang
Druckversion